Portfolio

Internationales Steuerrecht – Beratung ohne Grenzen

In dem Maße, in dem Grenzen an Bedeutung verlieren und Märkte zunehmend global erschlossen werden, spielt eine internationale Ausrichtung auch für viele mittelständische Unternehmen eine immer größere Rolle. Ebenfalls im privaten Umfeld wächst die Zahl der Mandanten mit Auslandsbezug, die beispielsweise eine Immobilie im Ausland besitzen.

Hedwig & Banker & Partner trägt der zunehmenden internationalen Orientierung durch die Spezialisierung auf den Bereich internationales Steuerrecht Rechnung. Der uns von der Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe amtlich verliehene Titel
Fachberater für Internationales Steuerrecht dokumentiert eindrucksvoll, welches Gewicht wir diesem höchst komplexen Themenfeld einräumen – nur rund 300 Berater in Deutschland haben diesen Titel bislang erworben.

Die Fragen rund um das Thema internationale Besteuerung sind grenzenlos:
  • Welches Land besteuert die Zinsen aus einem ausländischen Bankkonto?
  • Wo werden die Mieten aus einem ausländischen Grundstück oder Ferienhaus besteuert?
  • In welchem Land werden die Gewinne aus ausländischen Firmen angegeben?
  • Wo werden der Nachlass oder die Schenkung von ausländischem Vermögen besteuert?
  • In welchem Land muss die Lohnsteuer bei Entsendung von Mitarbeitern gezahlt werden?
  • Wann kann eine Doppelbesteuerung entstehen oder greift etwa ein Doppelbesteuerungsabkommen?

Stellen Sie uns Ihre Frage – wir haben die Antwort! Denn als Fachberater für Internationales Steuerrecht kennt unsere Beratung keine Grenzen.