Kanzlei

Mehr als 40 Jahre Kompetenz in Sachen Steuerberatung im Überblick

  • 1986 tritt Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Joachim Banker, Fachberater für Unternehmensnachfolge, als Sozius in die Kanzlei ein.
  • 1988 verstärkt Steuerberater Karl-Heinz Sczech das Team.
  • 1990 wird das Büro in Dessau eröffnet.
  • 1999 wird Rechtsanwältin Catrin-Inken Grote-Pachur als Partnerin aufgenommen.
  • 2008 wird Hedwig & Banker & Partner nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.
  • 2009 wird der Sozietät vom Steuerberaterverband Westfalen-Lippe der Kanzlei-Innovationspreis im Bereich Controlling verliehen.
  • 2009 wird Steuerberater Klaus Hedwig von der Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe der amtliche Titel „Fachberater für Internationales Steuerrecht“ verliehen.
  • 2009 wird Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Joachim Banker von der Fachhochschule Münster der amtliche Titel „Fachberater für Unternehmensnachfolge“ verliehen.
  • 2015 feiert die Niederlassung in Dessau ihr 25-jähriges Bürojubiläum.
  • 2016 steht im Zeichen des 40-jährigen Jubiläums der Steuerberatungssozietät in Gelsenkirchen-Buer.
  • 2017 tritt Diplom-Kaufmann und Steuerberater Carsten Gusialowski als neuer Partner der Kanzlei bei. Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Joachim Banker und Steuerberater Karl-Heinz Sczech scheiden als Partner aus, unterstützen die Sozietät aber weiterhin.


Standort: Gelsenkirchen
Berufsträger: 4
Mitarbeiter: ca. 20